direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Internetwirtschaft

Informationen zur Veranstaltung
Organisatorisches
Anmeldung
Zu dieser Lehrveranstaltung ist eine Anmeldung beim Prüfungsamt bzw. über QISPOS innerhalb der ersten 6 Wochen des Semesters erforderlich (Portfolioprüfung).
Die Anzahl der Teilnehmer ist auf 30 beschränkt. 
Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl der Veranstaltung kann es vorkommen, dass nicht an alle Interessierten ein Platz vergeben werden kann. Um eine möglichst faire Platzvergabe zu gewährleisten, wird ein mehrstufiges Auswahlverfahren durchgeführt. Hierfür ist zunächst eine ISIS2-Anmeldung für die Veranstaltung nötig. Dazu wird am Montag, 08.10.2018, um 10 Uhr in ISIS2 eine Online-Anmeldung freigeschaltet. Diese Online-Anmeldung ist bis Freitag, 12.10.2018, um 17 Uhr, freigeschaltet. Master- und Bachelor-Studierende werden in getrennten Listen erfasst. Erst wenn alle Master-Studierenden Plätze erhalten haben, werden die restlichen Plätze mit Bachelor-Studierenden aufgefüllt. Sollte die Zahl der Masterstudierenden die maximale Anzahl an Plätzen überschreiten, werden Plätze zunächst an Studierende vergeben, die bereits andere Veranstaltungen am IKM-Lehrstuhl absolviert haben. Darüber hinaus werden diejenigen Studierende bevorzugt, denen eine Teilnahme zur Veranstaltung in vorherigen Jahren als Master-Studierende verwehrt blieb. Erfüllen zwei Studierende die gleichen Voraussetzungen entscheidet das Los.
Die Teilnehmerliste (30 Studierende) und die Short-List der Nachrücker (10 Studierende) wird am Montag, 15.10.2018 auf ISIS2 veröffentlicht und die Studierenden per E-Mail informiert. Die Studierenden der Teilnehmerliste bestätigen ihre Teilnahme bis spätestens Mittwoch, 17.10.2018. Andernfalls rücken die Wartenden entsprechend nach.

Allgemeine Informationen
Inhalte
Die integrierte Veranstaltung „Internetwirtschaft“ besteht aus einer Vorlesung (3 Vorlesungstermine, je 180 Minuten) und einem Seminar (4 Blockveranstaltungen, Seminarthemen werden vor Vorlesungsanmeldung bekannt gegeben). Im Seminar wird praktisches Fachwissen durch einen Gastdozenten aus der Wirtschaft vermittelt und die Studierenden bearbeiten in Gruppen eine Fragestellung zur Internetwirtschaft. Begleitend werden durch die Vorlesung theoretische Fachkenntnisse vermittelt.

Weitere Informationen gibt es in der Modulbeschreibung.


Termine
Vorlesung
3 Vorlesungstermine:

Freitag, 19.10.2018
10:00 - 13:00 Uhr
Raum: H 0111

Freitag, 02.11.2018
10:00 - 13:00 Uhr
Raum: H 0111

Freitag, 09.11.2018
10:00 - 13:00 Uhr
Raum: H 0111


Seminar
4 Seminarveranstaltungen (an allen Terminen besteht Anwesenheitspflicht)

Gastvorträge:

Dienstag, 04.12.2018
16:00 - 19 Uhr c.t.
Raum: HBS 4.06

Mittwoch, 05.12.2018
16:00 - 19:00 Uhr
Raum: HBS 4.06

Donnerstag, 06.12.2018
16:00 - 19:00 Uhr
Raum: HBS 4.06

Gruppenpräsentationen:

Freitag, 07.12.2018
10:00 - 12:30 Uhr
Raum: H 0111

Pause 12:30 - 14:00 Uhr

Freitag, 07.12.2018
14:00 - 16:30 Uhr
Raum: BIB 014

Die Seminarthemen werden vor der Vorlesungsanmeldung bekannt gegeben. Angaben zu Themenpräferenzen werden bei der Anmeldung erfasst und bei der Zuteilung möglichst berücksichtigt.Abgabe der schriftlichen Ausarbeitungen der Seminararbeiten bis zum Donnerstag, den 31.01.2019, um 23:55 Uhr.
Klausur-
vorbereitung
Am 3. Vorlesungstermins besteht die Möglichkeit Fragen zur Klausur zu stellen
Klausur

Montag, 18.02.2019
13:30 - 14:30 Uhr
Raum: H 2053

Bearbeitungszeit: 60 Minuten

Ergebnisse & Einsichtstermin
tba
Unterlagen
Buch zur Veranstaltung
Die Lehrveranstaltung basiert auf dem Buch:
Internetwirtschaft - Das Geschäft des Datentransports im Internet / Rüdiger Zarnekow, Jochen Wulf, Falk von Bornstaedt Gebundene Ausgabe - ISBN: 9783642366864 - Verlag: Springer Berlin
Link

Pflichtlektüre
Faratin, P., Clark, D., Gilmore, P., Bauer, S., Berger, A., Lehr, W. (2007)
"Complexity of Internet interconnections: Technology, incentives and implications for policy"
35th telecommunications and communications policy research conference, Arlington, S. 1–31
Link

Obermann, K., Horneffer, M. (2009)
"Datennetztechnologien für Next Generation Networks: Ethernet, IP, MPLS und andere"
Vieweg+Teubner | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden
Kapitel 2.1.2 (S. 9-14)
Kapitel 2.2 (S. 17-23)
von Springerlink im Netz der TUB kostenfrei abrufbar 
Link

Norton, W.B. (2002)
"A business case for ISP peering"
Equinix White Paper
Link

Pallis, G.,Vakali, A. (2006)
"Insight and Perspectives for Content Delivery Networks" 
Communications of the ACM, Vol. 49, Iss. 1, pp. 101-106, 2006 
Link

Sietmann, R. (2010)
"Next Generation Access – Das Endspiel: Warum Fiber-to-the-Home nicht vorankommt" 
c’t 04/2010
Link

Sietmann, R. (2010)
"Bastelei am Netzanschluss – Regulierer und Unternehmen ringen um den offenen Zugang" 
c’t 19/2010 
Link

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Kontakt

Jakob J. Korbel
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Sekr. H93
Hauptgebäude
Raum H9126
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin
Tel: +49-(0)30-314-28571
Fax: +49-(0)30-314-78702

Webseite