direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

ATARI

Projekttitel:

Automatische Testberichte und Augmented Reality Interface für den Handel (ATARI)

Projektpartner:

Trustami GmbH

Laufzeit:

01.03.2020 – 28.02.2022

Kurzbeschreibung:

Immer mehr Nutzer und auch Unternehmen beklagen sich über fehlendes Vertrauen im Internet. Der Großteil der Internetnutzer tut sich im Internet schwerer, die Vertrauenswürdigkeit von Personen und Unternehmen einzuschätzen, als bei Begegnungen von Angesicht zu Angesicht oder bei dem Besuch eines stationären Ladens. Daher stellen Produktbewertungen heute eines der Hauptentscheidungskriterien bei dem Kauf von Produkten im Internet dar. Diese dienen u.a. dazu, mögliche Enttäuschung zu vermeiden, indem man sich auf die Erfahrungen anderer Kunden verlässt. Auch wenn Meinungen zu Produkten in mehr als ausreichender Zahl vorhanden sind, können diese oft gerade auf Grund dieser Vielzahl an Bewertungen von Internetnutzern nicht effizient verarbeitet werden.

Gleichzeitig ändern sich die Ansprüche der E-Commerce Kunden im Bereich der Produktrepräsentation. Verbraucher und Endkunden wünschen sich verstärkt virtuelle Anwendungen, da diese dem Kunden vorab die Möglichkeit bieten, mit den Produkten zu interagieren oder diese im entsprechenden Kontext zu visualisieren. Insbesondere Augmented Reality (AR) hat in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen und ist dabei sich auch im Verkaufs- und Marketingumfeld als wichtiges Instrument zu etablieren. Dies gilt nicht nur für den online, sondern auch für den stationären Handel, da heute bereits die Mehrzahl der Kunden im Laden ihr Smartphone nutzen, um zusätzliche Informationen zu Produkten im Internet zu recherchieren.

Im Rahmen des Projektes ATARI sollen diese beiden wichtigen Bestandteile im Handel, Produktbewertung und -visualisierung, zusammengebracht werden, indem (1) Kundenbewertungen zu Produkten Website-übergreifend aggregiert, basierend auf maschinellem Lernen automatisch ausgewertet und zu Testberichten aufgearbeitet werden, sowie (2) die daraus resultierenden Daten zu den einzelnen Kriterien innerhalb der Produktbewertungen in einer WebAR Umgebung visualisiert werden, um dem Kunden die Möglichkeit zu bieten, diese Informationen intuitiv und interaktiv zu erleben.

Lupe

Förderung:

ATARI wird im Rahmen des Programms "Pro FIT" durch die Investitionsbank Berlin (IBB) gefördert

Lupe

und kofinanziert durch den Europäischen Fond für regionale Entwicklung [EFRE].

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Kontakt

Jakob J. Korbel
Wissenschaftlicher Mitarbeiter
Sekr. H93
Hauptgebäude
Raum H9126
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin
Tel: +49-(0)30-314-28571
Fax: +49-(0)30-314-78702

Webseite