direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Forschungsschwerpunkte

[1]
Lupe [2]

Das Informations- und Kommunikationsmanagement wird als eine unternehmerische Führungsaufgabe verstanden, die sich mit der Erkennung und Umsetzung der Potentiale der Informations- und Kommunikationstechnologien in betriebliche Lösungen beschäftigt. Die Fragestellungen des IuK-Managements lassen sich dabei differenzieren in ihrem Bezug auf unterschiedliche Gestaltungsebenen von Managementprozessen.
Auf der Ebene des strategischen Managements geht es um den Beitrag der IuK-Funktion zur Erlangung nachhaltiger Wettbewerbsvorteile.
Auf der Ebene des Geschäftsprozess-Managements steht die optimale Unterstützung der operativen Prozesse einer Organisation durch die IuK-Technologie im Mittelpunkt. Zielsetzungen entsprechender Fragestellungen sind einerseits die Erhöhung der Effektivität der Prozesse, gemessen zum Beispiel an Qualitätskriterien, und andererseits die Ausschöpfung von Rationalisierungspotentialen zur Erhöhung der Prozess-Effizienz.
Auf der Ebene des Technologie- und Infrastruktur-Managements wird die kosten-effiziente Erbringung der IuK-Leistungen selbst behandelt. Damit sind sowohl Fragen der Investitionsplanung im Bereich der IuK-Technologie als auch Methoden des effizienten Betriebs entsprechender Anlagen und Systeme angesprochen.   
Orthogonal zur Ausrichtung an den Gestaltungsebenen des Managements einer Organisation analysiert das IuK-Management den Kontext, innerhalb dessen IuK-Technologie zu einem bestimmten Zweck eingesetzt werden soll. In diesem Zusammenhang beschäftigt sich der Lehrstuhl

  • mit dem Ressourcenmanagement von Informations-und Kommunikationstechnologien, sowie Green-IT, [3]
  • der marktlichen Erbringung von IuK-Dienstleistungen durch IT Service Provider [4]
  • den Geschäftsmodellen in der Kommunikationsbranche [5] und
  • den spezifischen Management-Aufgaben im Bereich der Gaming Industrie bzw. den Strukturen des Marktes für Computerspiele. [6]


Die Forschungsarbeiten des Lehrstuhls besitzen dabei einen hohen Anwendungsbezug, sind in ein internationales Netzwerk führender Universitäten eingebunden und auf Publikationen in renommierten wissenschaftlichen Zeitschriften ausgerichtet.



Kontakt

Sandy Krüger
Sekr. H 93
Hauptgebäude
Raum H 9164
Straße des 17. Juni 135
10623 Berlin
Tel.: +49-(0)30-31478700
Fax: +49-(0)30-31478702
sandy.krueger@tu-berlin.de [7]

[8]

[9]
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008